ÖPNV-Marketing mit Linienmagazinen

Zeigen Sie Ihren Kunden, was sie erleben können – und wie es funktioniert

Als Instrumente des Strecken- und Linienmarketings bewerben gut gemachte Endkundenbroschüren Freizeitanlässe entlang der Strecken und führen schnell zu allen praktischen ÖPNV-Informationen.


Umfangreiche Redaktionsarbeit

In enger Kooperation mit den regionalen Touristikern konzipiert, schreibt und gestaltet die zuk.-interne ÖPNV-Redaktion für die Linienmarke vareo regionalisierte Strecken-Freizeitbroschüren, die redaktionell auf die Quellgebiete der jeweiligen Nutzer abgestimmt sind.


Durchdachte Regionalisierung

Beispiel Eifelstrecke: Hier gibt es drei verschiedene Linienmagazine. Eines, das entlang der Strecke im Umkreis von 3 km um jeden Bahnhof verteilt wird und unter anderem Ausflugstipps für Köln und Trier enthält. Und jeweils ein weiteres für Köln und Trier, das vorrangig Ziele entlang der Strecke mit Schwerpunkt auf dem jeweiligen Verbundgebiet sowie in der jeweils anderen Stadt umfasst. 


Linienmarketing

Zum weiteren Linienmarketing für den vareo gehört unter anderem auch ein spannender Linienmarken-Blog, der in kürzester Zeit beachtliche Zugriffszahlen erreicht hat. 


Mehr zuk. für ÖPNV

Neugierig geworden?
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören:

Detlev Stamm


Tel.: +49 651 97892-36
Mail: d.stamm@zuk.de
zuk. B2B Communication Guides

Brüsseler Straße 89–93 50672 Köln T +49 221 92417-0
Liebfrauenstraße 9 54290 Trier T +49 651 97892-0