Mehr Brand Awareness in Coronazeiten

Potenzielle B2B-Kunden direkt und ohne Streuverluste erreichen: mit Programmatic IP Targeting.

Corona zwingt Marketing und Vertrieb neue Wege zu gehen, um die Sichtbarkeit von B2B-Marken bei Key Accounts sicherzustellen. Erfahren Sie hier, wie uns das gelingt.

Kein Lockdown für Ihre Markenpäsenz

In der Pandemie haben B2B-Marken es schwer, sich potenziellen Kunden zu präsentieren. Live-Messen abgesagt, Außentermine schwierig, Marketingbudgets gekürzt – das macht die Sache nicht einfacher. Gleichzeitig wird die Online-Werbung erschwert, weil immer weniger marketingrelevante Cookies nutzbar sind. Schaut man sich die Touchpoints an, die bleiben, droht der gefühlte Lockdown der Markenpräsenz. Die gute Nachricht: Mit unserer vernetzten Programmatic Advertising Lösung gibt es einen Ausweg – auch für Ihre B2B-Marke.

Programmatic IP-Targeting von Zielunternehmen:
präzise, transparent und ohne Streuverluste

Neben virtuellen Showsrooms und Online-Kampagnen auf Social Media, Google und Fachportalen bietet zuk. jetzt gemeinsam mit seinem Technologiepartner AccountInsight eine innovative Lösung: Programmatic IP Targeting. Dabei werden Online-Banner genau an diejenigen Key Accounts ausgespielt, die Ihnen wichtig sind. Hochpräzise, nachweisbar, effizient. Und das DSGVO-konform, da anders als bei Cookies keine personen-, sondern nur unternehmensbezogene Daten ermittelt oder genutzt werden.

So funktioniert's

Wunschkunden definieren

Welche Unternehmen möchten Sie gerne auf Ihrer Kundenliste haben? Welche sollten Ihre B2B-Marke kennen? Und bei welchen bestehenden Kontakten wollen Sie präsenter sein? Nennen Sie uns Ihre Wunschkunden und das zur Verfügung stehende Budget – und wir starten die Recherche nach passenden Unternehmens-IP-Adressen.

Landingpage vorbereiten

Mit welchem Angebot und welchen Botschaften möchten Sie Ihre Wunschkunden ansprechen? Wir unterstützen Sie beim Content Setup der Programmatic Kampagne. Darauf aufbauend entwickeln wir die Landingpage und integrieren alle technischen Details, um die Performance der Kampagne jederzeit zu überprüfen.

Online Banner entwickeln

Zum Setup Ihrer Programmatic Ads Kampagne gehört die Entwicklung der Online-Banner, die an potenzielle Kunden mit entsprechender Unternehmens-IP ausgespielt werden. Wir texten, gestalten und programmieren die notwendigen Banner-Sets. Inhaltlich und gestalterisch perfekt abgestimmt auf die Landingpage.

Kampagne liveschalten

Rund 4 Wochen nach Beauftragung haben wir alle Vorbereitungen getroffen, Ihre Kampagne zu starten. Im Idealfall vernetzen wir diese mit weiteren Maßnahmen – online und offline. Zum Beispiel mit Direktmailings oder mit Retargeting.

Algorithmus optimieren

Um die Wirksamkeit Ihrer Kampagne jederzeit im Blick zu haben, erhalten Sie Zugang zu aussagekräftigen Dashboards, die das verwendete Budget und die Kampagnen-KPIs zeigen. Bei Bedarf können wir den Algorithmus zur Ausspielung der Banner jederzeit optimieren.

Neue Leads aufbauen

Mit Ihrer Programmatic Kampagne haben Sie gezielt und ohne Streuverluste Ihre Wunschunternehmen erreicht. Nutzen Sie jetzt auch die Chance, mit Besuchern Ihrer Landingpage in einen weiteren Dialog zu treten und sie u.a. durch Retargeting und weiteres Nurturing als neue Leads aufzubauen.

Mit AccountInsight haben wir einen erfahrenen Technologie-Partner an unserer Seite, der seit vielen Jahren Account Based Marketing Lösungen wie das Programmatic IP Tracking für internationale Mediaagenturen und Global Brands wie Lenovo, SAP oder Siemens entwickelt und umsetzt.

Ihre Vorteile auf einen Blick
01
Gezielte Ansprache von Wunschunternehmen
02
Hohe Brand Awareness
03
Keine Streuverluste
04
Effizienter Budgeteinsatz
05
Transparentes Monitoring
06
DSGVO-konform

Wir sind Ideengeber und Communication Guides für Ihre B2B-Marke

Auch wenn Programmatic IP Tracking für Ihr Unternehmen derzeit nicht in Frage kommt – es gibt immer wieder spannende B2B-Themen, über die wir Sie in unregelmäßigen Abständen informieren. Als Ideengeber und Guide durch die komplexe B2B-Welt. Vorausgesetzt, Sie verraten uns Ihre E-Mail-Adresse.