B2B-Literatur für FANUC Europe

Wichtig sind die Zielgruppen. Für sie entsteht jedes Broschürenkonzept der FANUC B2B-Literatur.

Die B2B-Literatur, die zuk. für FANUC Europe konzipiert und gestaltet, folgt einem klaren Konzept, das zwischen Image-, Produktgruppen- und Technikkommunikation unterscheidet. Die Texte sind straff, orientieren sich eng an den Vertriebsargumenten und bilden damit zugleich einen praktischen Argumentationsleitfaden. Und der gesamte Content  wird ohne Übersetzungsumwege direkt von unseren englischen Native Speakern inhouse erstellt.


Produktbroschüren

FANUC produziert Industrieroboter, CNC-Steuerungen und CNC-Maschinen. Jedes Produktsegment hat eine eigene Zielgruppe, die sich noch einmal in Entscheider und technische Anwender teilt. Für dieses komplexe Umfeld hat zuk. ein B2B-Literatur-Konzept entwickelt, das ein zentrales Ziel hat: Jede einzelne Broschüre muss alles enthalten, was der Vertrieb zum Verkaufen braucht. Werblich präsentierte USPs und überzeugend Argumente für die Entscheider. Zahlen, Fakten und Tabellen für die Techniker. Alles aus einem Guss und im Detail mit erfahrenen Vertrieblern der einzelnen Produktgruppen abgestimmt. So arbeiten die Communication Guides. 


Lösungsbroschüren und Industriebroschüren

Spezielle Leistungen und Features lösen wir für FANUC Europe aus dem Gesamtkontext heraus und machen sie in technikfokussierten Lösungsbroschüren und beweisorientierten Industriebroschüren zu wichtigen Bausteinen des Vertriebs. Oder zeigen im Überblick, was FANUC schon heute für den Zukunftsbereich Industrie 4.0 bietet. Leistungen und Mehrwert für die wichtigsten Zielgruppen auf den Punkt gebracht. So geht moderne B2B-Literatur heute. 


Aftersaleskommunikation

Service und Support sind bei FANUC Europe mindestens so wichtig wie das Produkt selbst. Entsprechend wirkungsvoll inszenieren wir den Aftersalesbereich und sprechen die Maintenance-Spezialisten der Kunden von FANUC gezielt mit Leistungen, Nutzen und Mehrwerten an.


Messekommunikation

Für die EMO, eine der größten Messen der Fabrikautomationsbranche, hat zuk. die "FANUC Europe News" als aufmerksamkeitsstarke Messezeitung im Zeitungsformat und -look konzipiert, gestaltet und komplett redaktionell betreut. Dazu gehörten die Themenfindung, die Organisation des gesamten Inputs und Bildmaterials, die Erstellung aller Texte, Layout, komplexe Abstimmungskkordination und Produktionsbetreuung bis zur punktgenauen Lieferung vor Ort. Und das Ergebnis hat überzeugt.


Interne Kommunikation

FANUC hat in Europa mehr als 1.200 Mitarbeiter. Um den Yellow Spirit in die Organisation zu tragen, informiert das Board mit dem Mitarbeitermagazin »Yellow World« regelmäßig über das, was hinter den Kulissen passiert. Gestaltet und betreut wird das Projekt von zuk.


Mehr zuk. für B2B-Kommunikation

Neugierig geworden?
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören:

Nadine Kaudy


Tel.: +49 221 92417-102
Mail: n.kaudy@zuk.de
zuk. B2B Communication Guides

Brüsseler Straße 89–93 50672 Köln T +49 221 92417-0
Liebfrauenstraße 9 54290 Trier T +49 651 97892-0