Geschäftsbericht für Schloss Wachenheim AG

Präzisionsarbeit für einen der führenden Schaumwein- und Perlweinhersteller Europas und der Welt

Was 1997 begann, hat sich zu einer langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit entwickelt: Jedes Jahr verlässt sich die Schloss Wachenheim AG auf die kreative, fehlerfreie und termingerechte Erstellung seines Konzern-Geschäftsberichtes durch die zuk. B2B Communication Guides.


Aufgabe

Der alljährliche Konzern-Geschäftsbericht ist sowohl rechtliche Verpflichtung als auch ein wichtiges Instrument im Rahmen der jährlichen Hauptversammlung. Hier zeigt er neben dem Zahlenwerk das Gesicht des Unternehmens gegenüber seinen Aktionären. Damit diese die Sicherheit spüren, in Erfolg zu investieren, muss er deshalb nicht nur allen juristischen Anforderungen bis ins kleinste Detail entsprechen, sondern durch seinen Imageteil auch emotional überzeugen.

Lösung

Um die identitätsstiftende Wirkung des Konzern-Geschäftsberichtes über alle drei Tochterunternehmen sicherzustellen, steht am Anfang der Arbeit die Abstimmung und Entwicklung des Mottos und des darauf beruhenden Imageteils. Alle notwendigen Fotoshootings werden von zuk. organisiert und durchgeführt. Die über den gesamten Prozess gelieferten Daten des Zahlenwerks werden fortlaufend durch zuk. aufbereitet und in übersichtlich gestaltete Tabellen eingepflegt. Da es bis zum Schluss zu Änderungen kommt, der Zeitplan aber akribisch eingehalten werden muss, ist höchste Flexibilität gefragt.

Wirkung

Der jährliche Konzern-Geschäftsbericht ist eine entscheidende Visitenkarte des internationalen Konzerns, die immer wieder auf positives Echo stößt. Seine Kreation und Gestaltung, bei der das zuk.-interne Produktions-Know-how voll zum Tragen kommt, überzeugt den Kunden und seine Aktionäre. Und das seit vielen Jahren. 

Konzern-Geschäftsbericht 2015-2016

 
„Der Geschäftsbericht repräsentiert unser Unternehmen und ist ein entscheidendes Instrument im Rahmen der Investor Relationship. Er muss übersichtlich, ansprechend gestaltet und absolut fehlerfrei sein. Bei Zink und Kraemer können wir uns immer wieder darauf verlassen, dass die komplexen Inhalte auch unter großem Zeitdruck zuverlässig aufbereitet, auf hohem Designniveau in Form gebracht und pünktlich produziert werden.“
Nick Reh, Vorsitzender des Aufsichtsrats

Konzern-Geschäftsbericht 2014-2015

 

Konzern-Geschäftsbericht 2013-2014

 

Mehr zuk. für B2B-Kommunikation

Neugierig geworden?
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören:

Tanja Welter


Tel.: +49 651 97892-26
Mail: t.welter@zuk.de
zuk. B2B Communication Guides

Brüsseler Straße 89–93 50672 Köln T +49 221 92417-0
Liebfrauenstraße 9 54290 Trier T +49 651 97892-0